Fasanenstr. 22 | 85591 Vaterstetten | t. 08106 / 30 700 96 | Öffnungszeiten: Di-Mi 10 - 20 Uhr | Do-Fr 8 - 18 Uhr

schnittpunkt friseur vaterstetten salon gross

schnittpunkt Vaterstetten– 3G-Regel

schnittpunkt vaterstetten linie

Was bedeutet die 3G-Regel?

Die 3G-Regel gilt ab dem 23. August auch für den Friseurbesuch. In der Bund-Länder-Konferenz wurde die Rückkehr der Testpflicht ab einer Inzidenz über 35 für bestimmte Bereiche beschlossen.

Getestet, geimpft oder genesen heißt es nun, um den Anstieg der Infektionszahlen in Deutschland zu vermeiden.

Die Länder können beschließen, in Landkreisen mit niedrigem Infektionsgeschehen die 3G-Regel ganz oder teilweise auszusetzen.

 

Was heißt das für euch?

Für einen Besuch bei uns musst du vorweisen können, dass du entweder geimpft, genesen oder getestet bist.

Beachte jedoch, dass das Angebot der kostenlosen Bürgertest ab dem 11. Oktober beendet wird. Außer für Personen, die nicht geimpft werden können oder für die keine allgemeine Impfempfehlung vorliegt, z.B. Schwangere und unter 18-Jährige.

 

Die Regeln auf einen Blick:

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete*

  • bei Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen (z.B. Friseur)
  • bei Besuchen in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe
  • bei der Teilnahme an Veranstaltungen und Festen (z.B. Informations-, Kultur- oder Sportveranstaltungen) in Innenräumen
  • Sport im Innenbereich (z.B. in Fitness-Studios, Schwimmbädern oder Sporthallen)
  • in der Innengastronomie
  • bei Beherbergung (Test bei Anreise und zwei Mal pro Woche während des Aufenthalts)

 

Mehr Informationen

Weitere Informationen findest du bei der Bundesregierung.

 

*Getestete mit negativem Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden). Genesene mit Auffrischimpfung nach 6 Monaten.